Gewässerretter

Plastikmüll gefährdet unsere Meere,
Flüsse und Seen. Helfen Sie mit,
unsere Gewässer zu retten.

Aktuelles

Aktuelles

Wir Gewässerretter lieben die Natur und den Wassersport. Das neuartige Corona-Virus schiebt dem nun leider radikal einen Riegel vor. Die zwischen der Bundesregierung und den Ländern am 16. März 2020 getroffenen Vereinbarungen sind natürlich auch für uns bindend. Müllsammelaktionen sollten daher bis auf weiteres abgesagt werden, soweit sie nicht von Einzelpersonen durchgeführt werden.

Wir werden Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen zu Sammelaktionen geben, sobald sich die Situation verändert. Bitte informieren Sie sich auch auf den Seiten des Robert-Koch-Institutes über die aktuelle Entwicklung: www.rki.de.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien sowie Freund*innen alles Gute und vor allem Gesundheit.

Aktiv werden

Aktiv werden

Überlassen Sie unsere Natur nicht ihrem schmutzigen Schicksal. Reinigen Sie Küsten, Flüsse und Seen vor Ihrer Haustür.

Müll vermeiden

Müll vermeiden

Werfen Sie Müll nicht achtlos in die Natur. Nehmen Sie alles wieder mit, was Sie für den Tag am Strand oder See eingepackt haben.

Werden Sie aktiv

Melden Sie Müll, räumen Sie auf, vermeiden Sie Plastik und schützen so unsere einzigartige Natur. Werden Sie Gewässerretter!

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.
Bisher wurden
66979 Kilogramm
Müll gesammelt
Das entspricht
536 Seehunden